Steiermark

Mariazell befindet sich in der Obersteiermark und ist ein idealer Ausgangpunkt die Steiermark - das grüne Herz von Österreich -  zu besichtigen und zu erkunden.

Mürzsteg / 30 km: Hier finden Sie das ehemalige Jagdhaus von Kaiser Franz Joseph.

Neuberg an der Mürz / 38km: Zisterzienserabtei, eine gothische Kirche und Kloster, wo klassische Konzerte im Sommer stattfinden. Naturmuseum.  Bergbau-Museum.

Mürzzuschlag / 50 km: Wintersport-Museum.

Semmering /65 km: Semmeringbahn, Schloss Gloggnitz, Kirche Maria Schutz

Wildalpen / 42 km: Wasserleitungsmuseum - Wiener Hochquellenwasserleitung - von hier fließen ungefähr 220.000m³ täglich nach Wien. Ausgangspunkt für Rafting- und Kajaktouren.

Palfau / 60km: Wasserlochklamm mit Hängebrücke.

Eisenerz / 90 km: 1517 m hohen Erzberg. Er war das Zentrum von Erz-Bergbau. Die rote Pyramide aus Eisen ist ein überwältigendes Spektakel in den Alpen. Sie können mit einem Mannschaftszug in den unterirdischen Erzberg fahren.  Außen am Erzberg können die Mutigen eine Rundfahrt mit einem Dumper machen.  Ein unvergessliches Erlebnis.

Admont /100 km: Stift Admont

Gollrad / 18 km:  Seebergsattel: 20 km: Ausgangspunkt für die Berg-  und Wanderwege zum Hochschwab.

Aflenz / 25 km: Natur-Nationalpark

Kapfenberg/ 55 km: Burg Oberkapfenberg, Tropfsteinhöhle Rettenwand, Museen, Dankmäler

Bruck an der Mur / 60 km: Eine charmante Stadt und die Bezirkshauptstadt von Mariazell.